Konrad Hirzel     Kurzer Lebenslauf:

Beruf 

 

  • 1975 – 77   Lehrauftrag für Querflöte an der Musikhochschule Freiburg

  • Seit 1979 2. Flötist mit Verpflichtung zur Piccoloflöte im Symphonieorchester Münster

  • 1981 bis 92 Mitglied im „Ensemble Köln“, Ensemble für neue Musik unter Robert H.P.Platz

  • Seit  WS 2000/2001 Lehrauftrag für Piccolo-Flöte an der Musikhochschule in der  Universität Münster

  • Mitglied von "Compania" (Ensemble für neue Musik des Sinfonieorchesters Münster) seit seiner Gründung

  • Zahlreiche Soloabende mit zeitgenössischer Musik (Gesprächskonzerte)

  • Kammermusik

 

Ausbildung

 

  •  1970 Abitur am Gymnasium Korntal

  • 1972 – 1977 Studium bei Aurèle Nicolet an der Musikhochschule Freiburg,  Abschluss Künstlerische Reifeprüfung

  • 1976 DAAD Ferienstipendium für Meisterkurs bei Severino Gazzeloni in Siena (aktive Teilnahme)

  • 1977 Künstlerische Reifeprüfung

  • 1977/78 DAAD Stipendium zum Privatstudium in Paris bei Michel Debost, Soloflötist des Orchestre de Paris und Lehrer am Conservatoire de Paris

  • 1979 – 82 Sommerkurse in Shawnigan, Canada  und Privatunterricht mit Robert  Aitken

 

 

Startseite  Unterricht  Schüler/Kontakt  Photos  Presse/Anhören